wie das leben tobt ...
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Teuflisch
   Heidy (CH)
   Bini
   Kerstin
   uebearflüssig
   Dawomagi
   DieRoteNina
   Katitrinchen
   schocki-erend

http://myblog.de/bine77

Gratis bloggen bei
myblog.de





Umzug

sooo - irgendwie war mir nach was neuem - mein Blog zieht um ...

neues findet ihr hier
das bleibt hier erst mal so stehen .
16.3.07 11:15


Geschenke

heute war mal wieder einer meiner Versicherungsvertreter da. Allerdings einer von der netten sorte. ich hab's wenigstens jetzt geschafft, für dieses notwendige Übel nur noch menschlich passende Vertreter zu haben. So ist es doch erträglich.
Für den Anschluß der letzen Versicherung hat er angekündigt, dass er sich dann immer bei seinen Kunden bedankt (so ala ich komm dann das nächste Mal mit einer Flasche Wein vorbei).
Heute war er da, und was bringt er mit ? 5 Breunitaler (á 10 EUR). ich bin immer noch sprachlos.
Hat mich aber sehr gefreut. Jetzt hab ich endlich mal wieder einen Anreiz bummeln zu gehen
1.3.07 13:24


krank zum 2.

nachdem ich mich ja schon mit 'stillverträglchen' Antibiotika vollstopfe, geht es mir heute schon wieder deutlich besser.
Wenigstens läuft der Rotz (Sorry - im doppelten Sinne) und der Druck läßt nach.
Dafür kränkelt jetzt mein Schatz auch rum (und das vor seinem Dienstwochenende) - hoffentlich wirds bei ihm bald wieder besser.
Der Doc meinte gestern, ich wolle mich ovn meinen Mutterpflichten krankmelden (*soeinedummeidee*-geht doch eh nicht), als ich nach einer Krankmeldung gefragt habe. So nach dem Motto, wie ? sie sind doch daheim!.
1.3.07 13:14


krank

da paßt man mal ein paar Tage nicht soo gut auf sich auf und schon ists passiert.
Sämtliche Höhlen meines Kopfes sind verstopft. Der Schädel brummt usw.
ich mag einfach nicht krank sein *jammer*.
dafür hat mich der Onkel Doktor doch gleich bis zum ende der Woche aus dem Verkeht gezogen. Bin gespannt welch Chaos mich danach im Büro erwartet. Mein Chef meinte, es wird schon gehen.... er kümmere sich um die Vertretung.
Ist schon traurig, wenn man nicht mal plötzlich krank werden kann, ohne das klar ist, was in solchen Notfällen im Geschäft passiert. Aber wenn das Unternehmen meint, dass sie mit weniger Kollegen, immer komplexeren Prozessen und Tools, mehr Druck(und dadurch generierten Sinnlosmüll) ein besseres Ergebnis erzielen, dann kann's ja nicht anders laufen.
Vielleicht gibt es ja ejtzt die notwendige Eskalation..

Egal ich geh mich jetzt wieder pflegen und dann ist das nächte Woche hoffentlich gut
28.2.07 18:58


Montage

...gehören abgeschafft.

so kommt es, dass ich um 17 Uhr noch immer hier sitze, nicht wirklich was geschafft bekommen habe und vor lauter Lustlosigkeit auch lieber mein Blog füttere.

Eigentlich habe ich soviel arbeit, dass es mir bis fast ins nächste Jahr nicht langweilig werden würde.

nur so ist das halt mit eigentlich ;-) deshalb mag ich das Wort auch gar nicht mehr.

auf zur letzen Runde, die kleine Maus muß bei der oma abgeholt werden wobei die sie sicher noch nicht hergeben mag ;-) Ballspielen macht ja auch Spaß. Sicher mehr als arbeiten
19.2.07 17:03


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung