wie das leben tobt ...
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Teuflisch
   Heidy (CH)
   Bini
   Kerstin
   uebearflüssig
   Dawomagi
   DieRoteNina
   Katitrinchen
   schocki-erend

http://myblog.de/bine77

Gratis bloggen bei
myblog.de





und alles nur geklaut

..... um den Büroalltag zu versüßen, hab ich das bei Karin entdeckt und hier das ergebnis:




You Belong in Dublin

http://images.blogthings.com/whateuropeancitydoyoubelonginquiz/dublin.jpg" height="100" width="100">

Friendly and down to earth, you want to enjoy Europe without snobbery or pretensions.

You're the perfect person to go wild on a pub crawl... or enjoy a quiet bike ride through the old part of town.

http://www.blogthings.com/whateuropeancitydoyoubelonginquiz/[/url] naja ..... ob das sooo paßt ?? und dann dass

 

 

22.11.06 09:33


alles anders

soo, nach verwaisten Monaten, doch auch wieder ein Update in meinem Blog.
Tagebuchschreiben war irgnedwie noch nie meine starke Seite, aber ich versuche mit zu bessern

ein kurzer Abriss, was seit dem letzten Eintrag passiert ist

seit dem 20. Juli ist mein Bauch wieder unbewohnt und Lina ist bei uns.


die ersten Wochen waren nicht sehr einfach, mir ging es nach dem KS einfach körperlich ziemlich mies. Aber das ist inzwischen alles vergessen und wir genießen die Zeit.

Seit gestern bin ich wieder berufstätig also jetzt darf ich mich auch working mom nennen. Ich denke, das wird genug Stoff zum schreiben bieten. Diese Woche hab ich noch Schonfrist und darf mich langsam wieder an das Arbeitsleben gewöhnen und die ganzen Emails lesen, die in der Zwischenezeit so rumgeflattert sind.

also, das Leben hat mich wieder, ich verspreche, wieder häufiger zu schreiben

und hier noch ein paar nette Bildchen

11.10.06 10:25


alles anders

soo, nach verwaisten Monaten, doch auch wieder ein Update in meinem Blog.
Tagebuchschreiben war irgnedwie noch nie meine starke Seite, aber ich versuche mit zu bessern

ein kurzer Abriss, was seit dem letzten Eintrag passiert ist

seit dem 20. Juli ist mein Bauch wieder unbewohnt und Lina ist bei uns.

die ersten Wochen waren nicht sehr einfach, mir ging es nach dem KS einfach körperlich ziemlich mies. Aber das ist inzwischen alles vergessen und wir genießen die Zeit.

Seit gestern bin ich wieder berufstätig also jetzt darf ich mich auch working mom nennen. Ich denke, das wird genug Stoff zum schreiben bieten. Diese Woche hab ich noch Schonfrist und darf mich langsam wieder an das Arbeitsleben gewöhnen und die ganzen Emails lesen, die in der Zwischenezeit so rumgeflattert sind.

also, das Leben hat mich wieder, ich verspreche, wieder häufiger zu schreiben
11.10.06 10:25


Sommer :)

soo, die ersten 8 Tage meines MuSchu sind jetzt auch schon vorbei...... wo bleibt die Zeit ??

Heut war ich mit meinem Schatz im Freibad. Einfach herrlich. und dem Baby gefällts im Wasser. Ist ja auch kein Kunststück ;-)
Heute kam unser gemeinsames Geburtstagsgeschenk :-) wir fotografieren jetzt mit einer kleinen, handlichen HP Kamara.

Heute war ich das erste mal in meinem Leben zur Akkupunktur. Meine Hebamme hat heute 'nur' wegen Sodbrennen genadelt, nächst Woche kommt dann die geburtsvorbereitende Akkupunktur. Hoffentlich hilft's jetzt erst mal gegen das Sodbrennen. Ich sehen mich nach einer ruhigen Nacht, die nur von 2 Klogängen unterbrochen wird......

Am Sonntag haben wir noch mal ein bisschen auf meinem Bauch rumgemalt :-)


Die Wand ist unser Kinderzimmer - unser Würmchen hat erst mal kein eigens Zimmer. Hoffentlich gefällt de Farbe und die Stempel .... Mama und Papa gefällt's auf jeden Fall.

nachdem es jetzt etwas abgekühlt hat, werd ich noch kurz nen Marmorkuchen backen ...... *schleck*

schönen Abend
14.6.06 22:40


und 0 :-)

so, heute war der letzte Arbeitstag.
War wieder ein typischer Tag, bin natürlich erst nach 1900 aus'm Büro raus :-(
und fertig bin ich immer noch nicht.
Das Drama mit meiner Vertretung geht noch mindestens 2 Runden weiter.........
da mein Chef es nicht geregelt gebracht hat, muß meine arme Kollegin jetzt doch einspringen :-( .
Meine Jungs wollten es schon fast nicht wahr haben. Naja, sie werden meinen Chef schon auch ins Boot holen
Bin mal gespannt, wie er sich macht. Muß er mal richtig arbeiten. Vielleicht versteht er dann, was unser Job ist ;-)

Dann hab ich heute doch mal eine Teamstatistik gesehen - ich wußte ja, dass ich mehr zu tun hab, als meine Kollegen, aber so viel mehr ? Naja, die Überstunden müssen ja woher kommen.

Aber das ganze ist jetzt erst mal nicht mehr meine Sorge :-) ab Oktober kann ich mich darum wieder kümmern ......

Jetzt genieß ich die freie Zeit - und kann mich endlich ausgiebig mit meinem Baby beschäftigen :-) das freut sich auch, wenn es nicht mehr zwischen Stuhl und Schreibtisch eingezwängt wird :-)

und zur Feier des Tages - noch ein Bild
2.6.06 23:51


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung